Skip to main content

Kosten für Wellnessmassagen

Wellnessmassagen sind Dienstleistungen, die frei auf dem Markt angeboten werden können. Dies ist auch ein Grund dafür, dass die Preise für Wellnessmassagen von Anbieter zu Anbieter deutlich variieren können. Unterschiedliche Faktoren können bei der Preisgestaltung eine Rolle spielen. Hierzu zählen zum Beispiel die Dauer der Massageeinheit, die Art der Massage und das allgemeine Preisniveau des Anbieters.

Wer sich ab und an durch eine Massage etwas Gutes tun möchte, muss in der Regel nicht befürchten, danach am Hungertuch zu nagen. Häufig können kleinere Massageeinheiten oder Behandlungen bereits ab ca. 30 Euro gebucht werden. Teurer wird es, wenn es sich um aufwendige bzw. zeitintensive Anwendungen handelt. In jedem Falle sollte man mit dem Anbieter vor der Durchführung einer Behandlung einen Preis vereinbaren und abklären, ob Extras zusätzlich berechnet werden oder bereits im Preis enthalten sind.

Wellness Massage

Wellness Massage ©iStockphoto/netris

Unser Tipp: Viele Wellness-Tempel bieten ihren Kunden Beauty- und Wellness-Pakete, deren Leistungen im Paket deutlich günstiger sind als bei Einzelbuchung. Wer sparen will, kann sich auch über Sondertage in nahe gelegenen Thermen o.ä. informieren, wo insbesondere unter der Woche oder zu besonderen Anlässen Rabatte auf Anwendungen gewährt werden. Eine interessante Alternative sind auch Wellness-Urlaube: Auch hierbei profitiert man oftmals von Rabatten auf die Anwendungen, wenn man sich für ein Paketangebot entscheidet.